Veröffentlicht am

James Gandolfini ….

Erst vor kurzem habe ich mir Lonely Hearts angeguckt und mir gedacht, dass ohne ihn dieser Film einfach nur einer unter vielen wäre, aber sobald James Gandolfini mit seiner körperlichen Gegenwart (ja, er war einfach grenzenlos da; ver:körperte den jeweiligen Charakter total)  und mit dem unnachahmlich, sonoren DurchDieNaseSprechen (lustvoll oder verächtlich, manchmal auch lustvoll verächtlich) die Szene betritt, weißt du: da ist einer, der nicht nur seine Rolle spielt, sondern sie mit all seinen Sinnen aus:zeichnet.

Eine ambivalente Figur wie Tony Soprano stattet er mit unglaublicher Verletzlichkeit und gleichfalls äußerer Stärke aus, dass man ihn (T.S. oder J.G., das machte bald keinen Unterschied mehr) irgendwann am liebsten in die Arme genommen hätte oder zumindest gerne mit ihm befreundet gewesen wäre. Das war eine der größten Leistungen Gandolfinis: egal, wie kontrovers seine Filmfigur angelegt war, es kam immer der Moment, an dem man sich in irgendeiner Form mit ihr verbunden fühlte, und sich trotz oder vielleicht gerade wegen der physischen Distanz mit ihr identifizieren konnte.

James Gandolfini. Ich werde ihn unendlich vermissen. Als Schauspieler. Als Mensch.

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

2 Antworten zu “James Gandolfini ….

  1. Call Me Appetite ⋅

    war und ist mein Lieblingmafioso. R.I.P. Auch seine Rolle im letzten Film als Auftragskiller mit Brad Pitt (Name grad entfallen) fand ich super und passend zu ihm.

    • Ich weiß, welchen Film du meinst: Killing them softly. Hat mir auch sehr gut gefallen. Erschreckend war nur, wie unendlich resigniert und abwesend Gandolfini gespielt hat, fast so als hätte er seine finale Rolle vorausgeahnt.

      Er bleibt einer der ganz Großen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s