Veröffentlicht am

als mensch sein …

ein Jemand sein.

Irgendjemand.

Etwas.

etwas Großes, etwas zu Kleines.

Zum Verwechseln, ähnlich

anonym

nachdrücklich

durch das kleinste Nadelöhr passend

ja, oder

und  alles unternimmt, um dazu zu gehören, verdammt und verdammt noch mal zu dieser an sich unverschämt und über den Dingen stehenden Spezies Mensch …

man assimiliert sich wider jeglichen Wissens, einfach weil man glaubt,

und glaubt

endlich

sonst noch

und viel verlorener zu sein.

ein schnell verglühter Stern.

Ein plötzlicher Ekel über

sich, und darüber, sich diesem Druck zu beugen,  einzuknicken, sich zu brechen, weil einem das, was vielleicht mal ein Herz sein sollte, eine ganz andere Sprache einflößt …

ein flexibler Knochen, der vergisst

in welche Richtung auch immer

kein Nabel

kein Kompass, niemals.

man lieber ein Tier wäre, viel lieber etwas unglaublich Unscheinbares,

ungezähmt

unzähmbar

verschwindend.

gering.

ein Reptil, ein ursprünglich Ursprüngliches, das sich jeglicher von Menschen erhobenen Existenzberechtigung entzieht.

Eine Katze,

Freiwild.

Creatural.

Ein Tier lebt,  es ist da.

So als ob.

Ohne wenn. Mit seinen schönsten Instinkten und einfach, von Menschen  als verhaltensauffällige Grausamkeit abgekanzelten Trieben.

Der Mensch will

maßlos

und ist weniger als ein Tier.

Mehr:

Der Mensch muss sich und vor allem Anderen gegenüber immer selbst beugen,  dass er Mensch ist,

individuell & unersetzbar.

von Natur aus

ob jemals, in den seltensten Momenten:

verzweifeln

In den Träumen, aus den Träumen

vergewissern

An etwas sein.

Manchmal ist falsch genau richtig und alles löst sich von selbst auf.

Das Täuschen und Denken ( Nichtdenken)

verstrickt und verfallen …

über sich hinauswachsend,

in sich zusammenfallend.

Immer.

Wieder.

Und wieder.

Eine gute Freundin sagte mir, dass eines der schlimmsten Worte Mensch und in diesem Zusammenhang

das ist menschlich quasi als Universalentschuldigung für alle begangenen

vor allem aber zukünftigen

Verbrechen und Ausflüchte, die man sich und Anderen erfindet, herhalten soll.

Ein anderer Freund (damals über 70, heute schon tot) sagte, dass der Mensch eine einzige Fehlkonstruktion sei.

Ein Fehler des Systems im System.

Ich bin ein Mensch.

Gravierend.

Einer der.

ausschließlich

Einer von ihnen, einer von vielen. Und will doch  ein einziger gegen diesen Strom sein.

drowning, at the end.

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s