Veröffentlicht am

Klappe I: „You shouldn’t let poets lie to you“ (Björk) …

Dezember ist neben November einer der emotional schwersten Monate für mich. Nicht nur wegen diverser öffentlicher Veranstaltungen, bei denen es eine stillschweigende Teilnahmeverpflichtung gibt ( 13.12. !), sondern auch diese allgemein um sich greifende vorweihnachtliche Endzeitstimmung … und wenn man sich  im Auge des Orkans (Nürnberger Christkindlesmarkt)  wiederfindet, hat man quasi die besten Plätze gratis … auch wenn ich nicht direkt am Ort des Geschehens wohne (crime scene Hauptmarkt ist luftliniengeschätzt ein Kilometer entfernt), so reicht der Kontaminationsgürtel weit über diese Glühwein- und gebrannte MandelZone hinaus (so weit, dass in meiner Verzweiflung schon ein gefühltes Dutzend Lebkuchen dran glauben  musste → calories do kill me!).

Nevertheless will ich diesem freien Fall ein strukturelles Gegengewicht setzen und habe mir vorgenommen, ab jetzt (bis zum 24.?) jeden Tag eine Klappe (statt einer entsprechenden Adventskalendertür)  zu öffnen – bei Klappe stelle ich mir immer ein clapper board vor, und eben das dazugehörige zuklapppende Geräusch, das sich wie ein dumpfer Schuss anhört-, die dann irgendetwas Zeitgemäßes (nicht unbedingt Weihnachtliches!) beinhalten wird.

Den Anfang macht Björk (in dem Clip [tatsächlich benutzt sie das Wort christmas time] ist sie noch nicht die abgeklärte Diva, für die sie heute oft gehalten wird: wobei ich finde, dass ihr Exaltiertheit gut steht), die u .a. die Funktionsweise eines TVGeräts erklärt; ziemlich icelandish: dafür man muss sie einfach lieben!

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

2 Antworten zu “Klappe I: „You shouldn’t let poets lie to you“ (Björk) …

  1. Ich bin sehr gespannt, was du nach dem 13.12. zum 13.12. berichten wirst. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s