Veröffentlicht am

figure(s) it out …

SOCIAL INTERCOURSE: (min.) 5 HandShakes, 4 Hugs, 1 Bei:mir:Einhaken, ungezählte Seitenblicke, mehrere (un)beantwortete Fragen („Und was machst du so? (Richard) [ich wusste natürlich, auf was die Frage abzielen sollte] „Essen … und trinken.“ „Und sonst?“  „Schlafen … irgendwann.“ „Ist schon okay. Ich wollte dich ja ,nicht ausfragen.“);

THE MENU: 2 Glühlweine, 2 Feldsalate (natürlich gab es keine richtige, vegetarische Alternative zu Sauerbraten und Schäufele); 5 Gläser Mineralwasser (sans gaz), 1 Eis (mit Kirschen) …

Ansonsten: same procedure as last every year…

Ich habe festgestellt, dass ich mich unter gewissen Umständen, als sozial verträgliches Wesen tarnen kann und falls ich dieses Spiel professionell und dauerhaft ausüben würde, irgendwann vielleicht sogar „dazugehören“ könnte (Brechreizmodus off).

THE DAYS AFTER: insgesamt ca. 10 Stunden Schlaf, 11 DVDs (incl. 1 Serienstaffel) … 50 Seiten „The Invisible Bridge“

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s