Veröffentlicht am

back and forth [3]

„When I sing, trouble can sit right on my shoulder and I don’t even notice.“ Sarah Vaughans‘ Aussage trifft etwas abgeändert auch auf mein Musikempfinden zu. Wenn ich einen Song höre, kann ich oft alles vergessen, und mit alles meine ich tatsächlich sämtliche Ampeln auf Grün schalten um dann an ein nie endenden wollendes Ziel (wobei manche Songs ja auf eine Spielzeit von  bis zu 4 Minuten begrenzt sind) durchrauschen. Lesen oder Film gucken erfordert doch eine ganz andere Haltung, eine ganz andere Bereitschaft. Ein Song (und Song dann eben auch stellvertretend für eine ganze CD) ist komprimiertes Kopfkino (mal abgesehen von anderen Bildquellen: youtube/vimeo etc. Videoclips,, die leider ab und zu die eigene Vorstellungskraft untergraben).

Hier meine Alben des Jahres 2013:

1. Candelilla – Heart Mutter /Reasonreasonreasonreason

2. King Krule – 6 Feet Beneath the Moon

3. Sophie Hunger – The Danger of Light / The Rules of Fire

4. Scott Matthew – Unlearned

5. Major Lazer – Free the Universe

6. Weeknd – Kiss Land

7. Blood Orange – Cupid Deluxe

8.  Charli XCX –  True Romance

9.  Julia Holter – Loud City Song

10. Savages – Silence Yourself 

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

2 Antworten zu “back and forth [3]

  1. flimmerwesen ⋅

    Das was du oben über dein Musikempfinden schreibst, kommt mir sehr sehr bekannt vor. Musik sind Filme im Kopf, im Herzen, im Bauch.

    • Ja, absolut. Über dieses Thema könnte ich nun wahrscheinlich stundenlang schreiben, wenn mir nicht gerade andere Gedanken (wie so oft) quer lägen und dadurch meine Konzentration nicht gestört wäre …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s