Veröffentlicht am

Leben fehlt schwer …

Manchmal wünsche ich mir Erinnerungslücken, weiße Flecken, die weiß bleiben. Mein Gedächtnis reflektiert jedes Mal einzelne, großflächige Stillleben meiner rostigen Vergangenheit. Ich kriege sie einfach nicht aus meinem Kopf. An manchen Tagen klingen sie nur leicht nach, dann aber wieder sind sie so eindringlich, dass ich minutenlang innehalten muss. Oft passiert es, dass sich die Bilder regelrecht einfräsen, wie eine Schallplatte, die an einer bestimmten Stelle hängt. Dann wiederum entwickelt sich ein rissiger Filmstreifen, den ich bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus  durch den OwnLife:Projektor laufen lassen muss:  und ich verstehe immer besser, dass Leben mit Lieben verknüpft ist. Lieben, die ich lebendig begraben musste, und die nun diesem Friedhof entfliehen und den Weg zu mir suchen …

I’m haunted … by ghosts of my precious past.

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s