Veröffentlicht am

media monday #158

Beim letzten Media Monday [#157; Frage 3] habe ich mich ja positiv gewundert, dass niemand (okay, ich hab nicht alle Blogs gelesen), als historische Referenz  Inglourious Basterds erwähnt hat. Immerhin hat eine unreflektierte Minderheit beim Release diesen Film als faktengesichert beklatscht, wobei ich mir den Aufschrei vorstellen kann, als diese Verirrten feststellen mussten (vorausgesetzt, sie haben es dann wirklich kapiert), dass doch alles nur real fiction  war.

Egal. Nächste Runde. Here are my results … oder so ähnlich:

media-monday-158

 

 

1. Der coolste Westernheld ist und bleibt Rango, denn a) ist es ein außergewöhnlich guter Gore Verbinski-FilmCharakter (die „Pirates of the Caribbean“- und „Lone Ranger“-Figuren waren somehow doch zu eindimensional, auch die Storys an sich hatten meiner Meinung nach zu wenig Entwicklungsdynamik) und b) hat Rango die coolste Originalstimme der Welt: Johnny Depp.

2. Die Serie  hat in dem Moment stark nachgelassen, als …. , weil ... Irgendwie besteht bei jeder Serie, die über mehrere Staffeln läuft, die Gefahr, dass ihr spätestens  in der Mitte etwas die Luft ausgeht und sie auf der Stelle tritt, aber ich möchte dennoch nicht zu streng urteilen, weil ich finde, dass es überhaupt eine anzuerkennende Leistung aller Beteiligten ist, über einen Anfangs oft undefiniert langen Zeitraum so eine Großproduktion auf die Beine zu stellen. Allerdings habe ich ein bisschen Angst vor dem Dexter:Final, weil anscheinend eine breite (Fan)Basis der Meinung ist, dass die letzte Episode der 8. Staffel  Dexters Image ins Lächerliche/ Zweifelhafte (?) ziehen würde.

3. Wenn in Filmen Engel in Erscheinung treten  wird es danach zu 90 % religiös/esoterisch, kitschig, un:glaub:würdig. Wenn ich bekehrt werden will, gehe ich in die Kirche, und nicht unbedingt ins Kino. Ausnahmen sind u.a. Charlie’s Angels (da tauchen nur im Titel diese vermeintlichen Gottwesen auf)  oder die letzten 5 Minuten von This is the end (ohne spoilern zu wollen, reicht wahrscheinlich das Stichwort: Backstreet Boys !).

4. Alle Twilight-Filme würde ich mir nicht einmal unter Zwang ansehen, denn eigentlich müsste ich den Vorgabetext leicht abändern: ich habe mir nämlich den 1. und 3. Teil dieser Reihe tatsächlich unter Ausübung sanften bis mittleren Drucks meiner Tochter angucken müssen. Zum Glück hat sie  am Schluss einige Szenen auch als unfreiwillig komisch empfunden.

5. Es gibt heutzutage in Filmen wirklich viel zu wenig Raucher, wobei ich das jetzt nicht unmittelbar bedauere, aber dieses Ausblenden bestimmter Realitäten doch inzwischen pathologisch für gewisse U.S.-amerikanische features ist.

6. Buch-Verfilmungen und Comic-Adaptionen sind ja groß in Mode, aber wieso kommt eigentlich niemand mal auf die Idee, das Telefonbuch von … sagen wir, New York  (oder einer anderen nordamerikanischen Millionenstadt) zu verfilmen. Würde mich echt interessieren, was bestimmten Filmemachern unter Berücksichtigung dieser Grundidee einfallen würde. Als Wunschregisseure hätte ich da gerne Tarantino, Eastwood, Scorsese und Christopher Nolan.

7. Zuletzt gesehen habe ich Middle of Nowhere (2008) [dt./US – Trailer] und das war  anfangs ein leichtherziges, nach und nach immer tiefgründigeres, fast mich zu Tränen rührendes Familiendrama , weil  es unter anderem so wunderbare Sätze wie diese enthält : We need to keep an eye on our friends. Cause most people walk in and out of our lives. But friends leave footprints on our hearts.“

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

2 Antworten zu “media monday #158

  1. bullion

    „Rango“ habe ich tatsächlich nie gesehen. Irgendwie bin ich ein wenig überfüttert was CGI-3D-Filme angeht.

    Was das „Dexter“-Finale angeht, so kann man davor leider wirklich Angst haben. So schade drum.

    • Rango könnte für dich interessant sein, denke ich. Ich war anfangs auch mehr als skeptisch. Aber es ist alles in allem doch eine gute Story.

      Und Dexter … ich gucke mir gerade die letzten Folgen der 7. Staffel an. Fühle mich mittlerweile aber auf den FinalCut gut vorbereitet, hoffentlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s