Veröffentlicht am

Akupressur am offenen Herzen: Keaton Henson …

Jetzt nicht nur, weil Henson jemand ist, der allein schon durch seine sanfte, angenehm brüchige Stimme aus der Flut anderer Singer/Songwriter herausragt. Sondern auch, weil er mit seinem ganzen Körper jeden seiner Songs so verinnerlicht hat , als gäbe es weder ein Heute noch ein Morgen, noch nicht einmal ein Jetzt, an das er sich halten könnte, ist er einer der wenigen SängerInnen, dessen Alben ich in Endlosschleife und ohne Abnutzungserscheinungen durchhören kann, einfach weil sie mich innerhalb von Sekunden so  begeistern konnten, dass ich ihren nahtlos wohinauchimmer folgen will.

Jemand, der wie ich zwanghaft jeden auch nur entfernt nach Musik klingenden Ton nach psychischen und physischen Berührungspunkten abklopft, und der aufgrund dessen auch irgendwie abgehärtet, wenn nicht sogar abgestumpft ist, muss bei so einem Talent wie K.H. das Gegenteil von enttäuscht sein.

Dieser Mensch gehört einfach in die noch anzufertigende Top 10 oder von mir aus auch Top 20 Liste der ewigen Intimisten, also der Künstler, denen es gelingt, auf kleinstem Raum (gemessen an einem youtubeVideo) größtmögliche Nähe zu erschaffen. Weitere Kandidaten: Fink und Scott Matthew.

Ok., ich  bin ganz schlecht im Hymnenschreiben. Dieser Prozess der Totalen Ergriffenheit lässt sich auch schwer in Worte fassen. Es ist auf alle Fälle mehr als nur Gänsehaut. Jeder einzelne HensonSong lässt mich fassungslos und seltenheitsberührt zurück.

Vor ein paar Tagen erst habe ich entdeckt, dass es ein neues ( 3.) Album von ihm gibt: Romantic Works feat. Ren Ford. Ein rein instrumentales Œuvre, das allerdings keinerlei Qualitätsverlust mit sich bringt, sondern einfach nur großartig ist, wie eben bisher alles von Henson.

 

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s