Veröffentlicht am

hungry eyes …

Ich gestehe. Ok, nach meiner gestrigen, doch sehr vernichtenden Kritik (was The Broken Circle angeht) sollte  ich in diesem Zusammenhang vielleicht besser schreiben: je m’accuse, von daher eine latent anzuklagende, also angreifbare Position einnehmen. Immerhin stehen Across the universe, Walk the Line, La vie en rose, Moulin Rouge!, The Doors und andere (pop) kulturelle Werke auf meiner MusikfilmBestenListe. Und es gibt Zeiten, in denen ich auch lächelnd und defensiv zugebe, dass auch Dirty Dancing zu diesen Lieblingen gehört (ist so eine selbst gestellte Henne-Ei-Frage: ich weiß rückblickend nicht mehr genau, ob ich zuerst den Soundtrack oder den Film gut fand; infolgedessen gehörte das Album zum Grundstock meiner inzwischen aufgelösten LP-Sammlung).

 

Jedenfalls besteht nun die Möglichkeit, meinen Geschmack anzuzweifeln, zu what:the:fuck:en, zu liken, zu … was auch immer.

 

10 meiner weiteren  (so viele weitere gäbe es dann auch gar nicht mehr: vielleicht noch Clint Eastwoods Charlie- Parker-Biopic  Bird, vor allem wegen dem Jazz und den traurig-schönen Augen Forest Whitakers oder Diana Ross als Billie Holiday in Lady Sings the Blues)  Favorites: 

[Die Titel sind mit den entsprechenden Trailern verlinkt]

 

 

1. Nick and Norah’s Infinite Playlist 

2. The runaways  

3. Les parapluies de Cherbourg 

4. The Great Gatsby

5. Pitch Perfect

6. Rock of Ages

7. Almost famous

8. Les Chansons d’amour

9. West Side Story

10. Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

2 Antworten zu “hungry eyes …

  1. bullion

    Yep, gute Wahl! Sind ein paar tolle Sachen dabei. Ich mag selbst die Guilty Pleasures, wie „Rock of Ages“ 🙂

    • Dabei war „Rock of Ages“ genau der Film, den ich mir lang nicht angucken wollte. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, – vor allem nicht nach einem eher schwachen bis schwachsinnigen Trailer-, dass Tom Cruise & Co. wirklich abrocken können. Tja, mission possible, very possible 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s