Veröffentlicht am

dis.or[ient]ation …

Arbeit ist anstrengend. Nicht_Arbeit auch. Weil ES aufrechterhalten werden muss, um jeden Preis. Mit ES ist alles gemeint, was mich in dem derzeitigen grenzwertigen, aber synchronisierten Zustand halten kann. Ich versuche enthaltsam zu sein, esse wenig, und immer das Gleiche (Gurken, Frischkäse, Vanille/Erdbeer/Ananas.Kokos-FruchtQuark), stelle mich in unregelmäßigen Abständen auf die Waage und feiere mich ungläubig selbst. Das letzte Mal (vor ca. 2 Wochen) waren es 65,3 kg. Und musste mich gleich mich einer Fressattake (Haribos und Schoc!kolade) belohnen. Seitdem stopfe ich alles, was sich hier finden lässt, in mich hinein, verdünne mein schlechtes Gewissen mit Unmengen black tea,  meide jede weitere Vermessung meines Körpers.

Meine Vereinsamung schreitet voran. Obwohl es Stunden gibt, in denen ich freundschaftlich vernetzt  etwas wie ein „So-könnte-es-also-sein“ spüre.

Wir sprechen viel. Und schweigen, wenn es zu viel wird. Stille fällt von den Bäumen. In der Sonne glänzen ihre frischen Narben, sie lacht, moi aussi. Wir sprechen über Normalität und Krankheit. Stundenlang. Immer wieder ein Begriff, der mir durch den Kopf schießt und den ich nicht auszusprechen wage, weil er so falsch und dann doch so richtig wäre: Menschenzoo. Ich, der Beobachter. Ich, der beobachtet werde. Ein klar umrissenes Terrain, in dem jede/r zur Ruhe kommen und  sein verstörtes Ich improvisieren kann. Ein Menschenspielezoo.

Wir sitzen auf einer Bank, sprechen, schweigen. Dann im Gras. Ich behaupte, dass sie eindeutig offener sei als ich. Ich oft nur zuhöre.

 

Sie lächelt, Dann stillschweigen wir.

Am Ende eine Umarmung, die sich wie ein Abschied anfühlt.

 

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s