Veröffentlicht am

media monday #172

Media Monday #172

media-monday-172

 

1. Einer der genialsten Kriminalfälle ______ . Um mich gebetsmühlenartig zu wiederholen:  L’Instinct de mort und L’Ennemi public n° 1 mit Vincent Cassel in der Hauptrolle. Auch gut: James Ellroy‘ The Black Dahlia (das Buch, nicht die Filmadaption!).

2. The Walking Dead hatte(n) wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in ______ , denn ______ besonders aufwendig und realistische Zombies, da man manchmal tatsächlich vergisst, dass sich dahinter nur Kunstblut und gute Schminktechnik verbirgt.

3. Scream 1-3 hat die Bezeichnung Horrorfilm(e) wirklich verdient, denn  diese Reihe hat mich (neben The Exorcist) in das Genre eingeführt und war somit richtungsweisend für meine weitere Entwicklung/ Auseinandersetzung mit diesem Metier. (Mal ganz abgesehen von Bullion und seinen Rezensionen).

4. Wohingegen Stargate Universe aus ganz anderen Gründen zum Fürchten war, weil  da einfach nichts passt: Story, Darsteller und Setting alles sehr mittelmäßig, aber trotzdem habe ich mich (schuldbewusst) amüsiert.

5. Auf The Judge bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn Robert Downey jr. kann mehr als nur Iron Man. Wahrscheinlich ist er aber gerade dadurch einer der most underestimated Schauspieler. Außerdem freue ich mich (wie viele unter euch) schon auf Interstellar, versuche meine Vorfreude aber zu zügeln, da eine übersteigerte Erwartungshaltung mich nicht vor einer eventuellen Enttäuschung retten könnte.

6. Rizzoli & Isles  ist eine dieser typischen Serien, die  in weniger als einer Stunde einen Fall lösen, es keine ausgesprochene Gewalt gibt, der Sex (falls er überhaupt stattfindet) immer keimfrei und der Humor familientauglich ist, und der neben den crime scenes einen dritten Schauplatz haben: Boston City.  Und trotz allem immer wieder FSK 16, verstehe ich nicht.

7. Zuletzt gesehen habe ich ein paar Folgen aus Rizzoli & Isles, Season 3  und das war guilty pleasure , weil ______ . siehe 6.

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

6 Antworten zu “media monday #172

  1. bullion

    Hast du mal ein TWD-Making of gesehen? Da gibt es unglaublich viel (gutes!) CGI bei den Zombies.

    Meine Kritiken dienen also zur Auseinandersetzung mit dem Horrorfilm? Dabei komm ich ja kaum noch dazu mir solche Filme anzuschauen. Leider!

    „Rizzoli & Isles“ finde ich teils sogar ziemlich brutal, speziell weil es immer so beiläufig passiert und nicht zum restlichen Soap-Setting passt. Schaue auch gerade die 3. Staffel (schon seit Monaten) und bin mir sicher, dass das auch die letzte Staffel sein wird. Einfach zu generisch.

    • Ich gucke mir in der Regel immer das entsprechende Bonus-Material an (natürlich nur das, was mich wirklich interessiert). Aber das TWD-Making-of habe ich tatsächlich gesehen. Aber irgendwie ist doch trotz aller Special Effects noch sehr viel „Handarbeit“ dabei (soweit ich in Erinnerung habe).

      Und ja: deine Horror- und anderen Film-Rezensionen veranlassen mich meist, ebenfalls den besprochenen Film anzugucken.

      Bei Rizzoli & Isles bin ich wahrscheinlich schon zu abgehärtet, um entsprechende Szenen als unangebracht oder explizit brutal zu empfinden. Im Gegenteil, gerade die Obduktionen (und die in dieser Beziehung scharfzüngigen Kommentare) machen den „Charme“ dieser Serie aus. Wobei ich auch nicht eine Episode nach der anderen angucken kann … aber ich werde mir definitiv weitere Staffeln besorgen.

  2. Oh , bei „The Judge“ sprichst du mir aus der Seele. RDJ hat so geniale Filme gemacht, verfiel aber zuletzt irgendwie in den Tony-Stark-Modus und war in mehreren Filmen immer nur Iron Man. Hoffe, dass er in Zukunft wieder mehr und andere Facetten zeigt. Hast du mal Chaplin gesehen?

    • Chaplin war einer der ersten Filme, die ich mit ihm gesehen habe. The Judge läuft bei uns im Kino zu den mir leider unmöglichsten Zeiten; ich vermeide es grundsätzlich, eine Spätnachmittags- oder Abendvorstellung zu besuchen: tendenziell zu viele Menschen, zu viele Störgeräusche.

      Schön, dass wir wieder eine Gemeinsamkeit entdecken konnten.

      Hast du The Judge denn schon angeschaut?

      • Nein, und wenn ich so das Programm in den Lichtspielhäusern meiner Stadt betrachte, wird das wohl auch nix. Kam scheinbar nicht gut genug an, um noch etwas länger im Programm zu bleiben :-/ Soviel zu The Judge —-

      • In Nürnberg lief er auch nur knapp 2 Wochen. 😦 Von daher werde ich mir dann doch die DVD besorgen müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s