Veröffentlicht am

media monday #203

media monday #203

media-monday-203

1. Eine der häufigsten Übertreibungen sind die Aufzählung diverser Teilnahmen, Auszeichnungen und Prämierungen einzelner Filme auf DVD/ Blu-Ray-Cover.

2. Sophie Hungers neues Album Supermoon empfand ich als sehr künstlerisch (?), so dass ich mir die Deluxe Variante (mit umfangreichem Booklet und 2. CD) zulegen musste:

3. Das Marvel Cinematic Universe: mir fehlen da noch ein paar Puzzleteile (u.a. Avergers 2: Age of Ultron) dann habe ich dieses Sternenbild erstmal komplettiert.

4. Black Sails hat mich jüngst richtiggehend begeistert, und das nicht weil die Story so innovativ wäre (die Settings sind weitaus besser als der etwas verwirrende Plot), sondern wegen Zach McGowans tiefer, orgastischer Piratenstimme:

5. Unter all den Podcasts habe ich noch keines abonniert.

6. Was ich mir von Filmen ja immer wieder erhoffe ist, dass sie mir eine 2.Welt eröffnen: eine Unter-, Neben-, und Überwelt. Irgendwo zwischen meiner täglichen Agonie angesiedelt. Ein nicht allzu leicht erfüllbarer Task.

7. Wes Andersons Fantastic Mr. Fox ist regelrecht magisch und da stört es auch nicht sonderlich, dass der Film nur 87 Minuten dauert. .

Advertisements

Über midlifelover

.....++++***** ??? !!!

Eine Antwort zu “media monday #203

  1. Stepnwolf

    Thumbs up für Sophie Hungers neues Album. Gefällt mir auch ziemlich gut. Bin schon amgrübeln, ob ich mir die Dame auf der neuen Tour mal live antue. Angeblich ist sie live ja auch sehr hörenswert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s